Handels-, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht

Handelsrecht wird auch als “Sonderprivatrecht der Kaufleute” bezeichnet und gilt übrigens nicht nur für Kaufleute, sondern auf für das Handwerk, die Industrie und andere Wirtschaftszweige.

Das Wirtschaftsrecht umfasst alle privatrechtlichen, strafrechtlichen und öffentlichrechtlichen Rechtsnormen und Maßnahmen, mit denen der Staat die Rechtsbeziehungen aller am Wirtschaftsleben Beteiligten untereinander und im Verhältnis zum Staat regelt. Es umfasst auch die rechtlichen Grundlagen für die Wirtschaftspolitik. In der globalisierten Welt hat insbesondere die Komplexität des Handels- und Wirtschaftsrechts dramatisch zugenommen, gilt es doch, sowohl innerbetriebliche Regelungen, unterschiedliche Märkte und deren Gesetze so wie internationale Gesetze zu berücksichtigen.

Wirtschaftlicher Erfolg hängt somit wesentlich mit der Sicherheit der rechtlichen Grundlagen zusammen. Oder anders formuliert: wirtschaftlicher Erfolg kann durch mangelnde juristische Beratung und Vertretung zunichte gemacht werden.

Die Kanzlei Strotmann & Schulte hat sich seit ihrer Gründung 1962 auf das Handels- und Wirtschaftsrecht spezialisiert und verfügt so über ein profundes und umfangreiches Wissen auf diesen Gebieten. Dieses Wissen umfasst alle rechtlichen Fragen von der Unternehmensgründung bis zur Unternehmensauflösung, von der Auftragsvergabe bis zum Inkasso. Insbesondere folgende Punkte zählen zu unseren Kernkompetenzen:

  • Ausscheiden von Gesellschaftern
  • Beratung von Vorstand und Aufsichtsrat
  • Beratung bei der Gründung von Unternehmen, insbesondere

    • GmbH
    • Unternehmergesellschaft
    • kleine Aktiengesellschaft

  • Gestaltung verschiedener Verträge
    • Arbeitsverträge
    • Aufhebungsverträge
    • Geschäftsführerverträge
    • Vorstandsverträge
    • GmbH-Gesellschaftsvertrag
    • GmbH-Geschäftsführervertrag
    • Gesellschaftsvertrag kleine Aktiengesellschaft
    • Unternehmensverträge
    • Unternehmenskaufvertrag
  • Handelsgeschäfte
  • Inkasso für Unternehmen
    • Forderungseinzug bei Schuldnern
    • Mahnbescheid
    • Ratenzahlungsvereinbarungen mit Schuldnern
    • Telefoninkasso
    • Vollstreckungsbescheid
    • Zwangsvollstreckung
  • Rechte des Handelsstandes